Erlesene Nation: Eine Frage Der Identitat - Heinrich Heine Im Schulunterricht in Der Fruhen Ddr Astrid Henning

ISBN: 9781322000916

Published: July 30th 2014

ebook

321 pages


Description

Erlesene Nation: Eine Frage Der Identitat - Heinrich Heine Im Schulunterricht in Der Fruhen Ddr  by  Astrid Henning

Erlesene Nation: Eine Frage Der Identitat - Heinrich Heine Im Schulunterricht in Der Fruhen Ddr by Astrid Henning
July 30th 2014 | ebook | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 321 pages | ISBN: 9781322000916 | 8.50 Mb

Astrid Hennings Diskursanalyse rekonstruiert den Zusammenhang zwischen der staatlichen Herrschaftssicherung in der DDR und der emotionalen Identifizierung mit Heinrich Heine als literarischen Klassiker.Anhand der Heine-Rezeption im SchulunterrichtMoreAstrid Hennings Diskursanalyse rekonstruiert den Zusammenhang zwischen der staatlichen Herrschaftssicherung in der DDR und der emotionalen Identifizierung mit Heinrich Heine als literarischen Klassiker.Anhand der Heine-Rezeption im Schulunterricht der DDR zeichnet sie die Herausbildung einer emotionalen nationalen Identitat nach, die es dem Subjekt erlaubt, sich als Teil einer Gemeinschaft zu fuhlen, indem es eine imaginierte Kultur als die eigene akzeptiert.Der Band liefert somit wichtige Erkenntnisse uber die Implementierung nationaler Identitatspraktiken und macht die Theorien der Identitats- und Subjektivitatsforschung auch fur ein nicht akademisches Publikum zuganglich.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Erlesene Nation: Eine Frage Der Identitat - Heinrich Heine Im Schulunterricht in Der Fruhen Ddr":


stamboulis.eu

©2012-2015 | DMCA | Contact us