Informationswissenschaftler: Claude Elwood Shannon, Emanuel Goldberg, Harald H. Zimmermann, Rainer Kuhlen, Peter A. Bruck, Gernot Wersig Source Wikipedia

ISBN: 9781159116897

Published: August 28th 2011

Paperback

34 pages


Description

Informationswissenschaftler: Claude Elwood Shannon, Emanuel Goldberg, Harald H. Zimmermann, Rainer Kuhlen, Peter A. Bruck, Gernot Wersig  by  Source Wikipedia

Informationswissenschaftler: Claude Elwood Shannon, Emanuel Goldberg, Harald H. Zimmermann, Rainer Kuhlen, Peter A. Bruck, Gernot Wersig by Source Wikipedia
August 28th 2011 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 34 pages | ISBN: 9781159116897 | 7.36 Mb

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Claude Elwood Shannon, Emanuel Goldberg, Harald H. Zimmermann, Rainer Kuhlen, Peter A. Bruck, Gernot Wersig,MoreDieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die.

Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Claude Elwood Shannon, Emanuel Goldberg, Harald H. Zimmermann, Rainer Kuhlen, Peter A. Bruck, Gernot Wersig, Gerard Salton, Michael Seadle, Paul Otlet, George Kingsley Zipf, Wolfgang Ratzek, Edward Tufte, Horst V lz, S. R. Ranganathan, Alvin M. Weinberg, Hans Peter Luhn, Jacky Morael, L on Brillouin, Helmar Frank, Eugene Garfield, Rolf Landauer, Peter Elias, Ursula Georgy, Wolfgang Ehrenberger, Ji Panyr, Gustave Solomon, Peter Lyman, Walther Umst tter, Calvin Mooers, Robert Gray Gallager, Rafael Capurro, Jan Vlach, Michael Florent van Langren, Ralph Hartley, Tom Stonier, Helen Louise Brownson, Hans-Christoph Hobohm, Josef Herget, Warren Weaver, Klaus Henning, Rainer Hammw hner, Wolf Rauch, Irving Stoy Reed, Miroslav Tu man, Mortimer Taube, Gottfried Ungerb ck, Bernard Widrow, Peter Ingwersen, Edwin H.

Colpitts, Mike Thelwall, Howard D. White. Auszug: Emanuel Goldberg (* 19./ in Moskau- 13. September 1970 in Tel Aviv) war ein russisch-j discher Chemiker, Techniker und Erfinder, der seine gr ten wissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Leistungen in Deutschland zur Zeit des Kaiserreichs und der Weimarer Republik erbrachte und sp ter ber Paris nach Israel floh. Als einer der Gr nder von Zeiss Ikon wirkte er l ngere Zeit in Dresden. Zu seinen Erfindungen und Errungenschaften auf den Gebieten der Fotografie geh ren der Mikropunkt, die Filmkamera Kinamo, die Contax 35-mm-Kamera, eine fr he Suchmaschine und sensitometrische Ger te.

Emanuel Goldberg wurde am 19. August 1881 nach dem julianischen Kalender als Sohn von Grigori Ignatjewitsch Goldberg und Olga Moisejewna Grodsenka geboren. H ufig wird als sein Geburtsdatum nach dem gregorianischen Kalender irrt mlich der 1. September angegeben. Von 1900 bis 1904 studierte er Chemie an der Moskauer Universit t und anschlie end an verschiedenen deutschen Universit ten.

Wegen de...



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Informationswissenschaftler: Claude Elwood Shannon, Emanuel Goldberg, Harald H. Zimmermann, Rainer Kuhlen, Peter A. Bruck, Gernot Wersig":


stamboulis.eu

©2012-2015 | DMCA | Contact us